kolaz-blog-DE

Warum fragen Patienten lieber online anstatt Sie zu fragen? (Und warum ist es gut für Sie)

Einige Patienten stellen Fragen, die sie eher an ihren Operateur richten sollten, lieber online. Und das ist ärgerlich! Aber warten Sie – es hat auch Vorteile.

Vorbereitete Conversions im langen Entscheidungsprozess der Patienten

Wie viele Besucher einer Arzt-Webseite melden sich direkt zu einem Beratungsgespräch an? 1-2 %? Vielleicht 5 %, wenn man den Conversion-Prozess optimiert hat. Die restlichen 95 % sind trotzdem kein Abfallprodukt, denn oft sind es weiterhin potenzielle Patienten, nur in einer anderen Phase des Entscheidungsprozesses. Die meisten Webseiten von Ärzten und Kliniken richten sich ausschließlich nur auf den sehr kleinen Teil ihrer Besuche – u. z. entschiedene Patienten, die sich einer konkreten Behandlung unterziehen wollen und letztendlich nur einen Arzt suchen, der den Eingriff durchführt. Dabei messen sie dann häufig aufgrund der Optik dieser kleinen Gruppe nicht nur die Leistung der eigenen Webseite, sondern auch die Leistung der Online-Quellen, mit denen die Ärzte auf irgendeine Weise arbeiten. Das ist jedoch, als wenn wir die Leistung der Spieler im Eishockeyteam nur nach den geschossenen Toren messen würden.

Preisbegradigung und Kostenverlässlichkeit für Patienten

Dass die Erfolge Ihrer Präsentation im hohen Maße von dem Grad der Profilvervollständigung abhängen, wissen Sie schon von unseren früheren Blog-Beiträgen. Einen wichtigen Teil der Vervollständigung bilden die Preislisten, welche die Patientenkontakte im Schnitt mehr als verdoppeln:

Wie lang ist die Entscheidungsphase der Patienten?

pebbles-balance-smallNur gut, dass eine Nasenoperation keinem Spontankauf einer Handtasche gleicht. Es ist oft ein jahrelanger Prozess bis sich der Patient für einen ästhetischen Eingriff entscheidet. Laut der DGÄPC Studie dauert der Entscheidungsprozess bei 85,6 % der Patienten länger als ein Jahr. Die lange Entscheidungsphase ist komplexer als man sich denken kann.

Negative Patientenbewertungen: Ein Vorteil?

Ihre positiven Bewertungen wirken legitim, wenn sie auch von negativen Bewertungen begleitet werden. Patienten setzen mehr Vertrauen in Bewertungen, wenn manche Beiträge ganz oder teilweise negativ sind. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie alle Ihre Patienten um Feedback bitten. Eine sporadische negative Meinung wird in der überwiegenden Mehrheit der positiven Bemerkungen untergehen.

Wie Sie Estheticon effektiver nutzen

diskuze-vs-poptavky-all-2013-deSie möchten mehr Patienten gewinnen? Mit diesen vier Kernstrategien können Sie auf Estheticon für sich den entscheidenden Impuls setzen:

1.) Beiträge in Diskussionsforen, 
2.) Angabe Ihrer Preise für bestimmte Eingriffe, 
3.) Anzeige von Vorher-Nacher-Bildern und 
4.) Veröffentlichung von Patientenempfehlungen.

Klingende Telefone bedeuten bares Geld!

IMG_6985Heiß laufende Telefone in Ihrem Büro sind das Ergebnis Ihrer harten Arbeit. Es sind Ihre Investitionen in Werbung und Marketing und die Mundpropaganda Ihrer Kunden die dazu führen, dass immer neue Klienten anrufen. Sie können die Anzahl Ihrer Beratungsgespräche und Eingriffe durch Verbesserung der Kommunikation bei Telefongesprächen in und aus der Arztpraxis noch weiter erhöhen. Ein besserer Kundenservice ist mehr Wert als ein besserer Preis. Die chirurgische Qualität ist natürlich das Allerwichtigste, aber sie ist nur einer der Faktoren, die die Patientenzufriedenheit beeinflussen.